Newsletter

 

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

 

VERFALL AUFHALTEN

 

NEUESTE IMMOBILIE

Oberlausitzer Denkmalperle sucht Liebhaber

Sie lieben alte Gebäude, alte Bauweisen, historische Details und Geschichte die ein Haus atmet? Dann kann dieses Objekt Ihr Herz erobern.
Zum Verkauf steht eine um 1800 zweigeschossig errichtete Immobilie mit Anbauten in der für die Region Oberlausitz typischen Umgebindebauweise. In der wechselvollen Historie war das Gebäude Wohnhaus mit Stall, Verkaufsstelle für Kohlen, Lebensmittel und Arztpraxis. Heute befinden sich im Erdgeschoss ein Friseursalon und Nebenräume (ca. 90m2). Im Obergeschoss liegen eine vermietete Wohnung (ca. 70m2) und die Räume der ehemaligen Arztpraxis (ca. 60m2). Ein Anbau von geschätzten 150m2 Grundfläche diente einst als Stall bzw. Lagerfläche und ist ruinös.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Exposee.

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung


AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE BITTEN WIR SIE UM TELEFONICHE TERMINABSPRACHE FÜR DEN BESUCH DER GESCHÄFTSSTELLE. 

Umgebindehaus – Bauernhaus des Jahres 2020

Die Stiftung Umgebindehaus setzt sich für die Erhaltung der Umgebindehäuser, Schrotholzhäuser und Fachwerkhäuser in den Landkreisen Bautzen und Görlitz ein. Dabei sind wir für Sie da von der Notsicherung gefährdeter Umgebindehäuser, der Vermittlung von Umgebinde- und Fachwerkhäusern in der Umgebindehaus Börse, der Beratung und Hilfe bei Anträgen und Sanierungen bis hin zum alljährlich am letzten Sonntag im Mai stattfindenden Tag des offenen Umgebindehauses.