Facebook Kontakt

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

Aufruf2019_TagdesoffenenUmgebindehaus.png

VERFALL AUFHALTEN

Aufruf_Spenden.png

NEUESTE IMMOBILIE

Umgebindehaus

Das Umgebindehaus befindet sich in der Ortslage von Hirschfelde zwischen Zittau und Görlitz. Es wurde vermutlich Ende des 18. Jahrhunderts errichtet und ist vom Landesamt für Denkmalpflege als Kulturdenkmal erfasst.
Die Größe des Gartengrundstückes beträgt 1.727 qm und die Wohn- und Nutzfläche ca. 170 qm. Im rückwärtigen Seitenflügel befinden sich im Erdgeschoss ein gewölbeartiger Raum, der als Werkstatt genutzt wurde sowie der Ausgang zum Garten. Darüber befinden sich zwei Wohnräume. Ebenfalls auf der Rückseite befindet sich eine Garage, ein Schuppen, Waschhaus und eine kleine überdachte Terrasse.
Strom und Wasseranschluss sind zur Zeit noch in Betrieb und nutzbar. Das Grundstück ist an die Schmutz- und Regenwasserentsorgung angeschlossen. Die Sanitäranlagen sind ebenfalls intakt. Im Fachwerkobergeschoss (zur Straßenseite) wurden im Jahr 2000 Schallschutzfenster eingebaut, der Warmwasserboiler wurde im Jahr 2009 ausgetauscht. Die E-Installation wurde 1995 im Obergeschoss erneuert und im Jahr 2000 mit Nachtspeicheröfen ausgestattet.
Die Blockstube im Erdgeschoss wurde Ende 2014 schwammsaniert. Das gesamt Erdgeschoss ist sanierungsbedürftig.

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung