Newsletter

 

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

 

VERFALL AUFHALTEN

 

NEUESTE IMMOBILIE

Ein kleines Haus für große Träume

Sie lieben den Charme alter Fachwerkhäuser, suchen Erholung und ein pflegeleichtes Grundstück inmitten eines Naturparks? Dann kann dieses ”Umgebindehaus” Ihres werden. Erwarten Sie kein neues Haus, erwarten Sie ein Haus mit Charakter und Geschichte.
Typisches zweigeschossiges Oberlausitzer Umgebindehaus, teils massiv und teils in Fachwerkbauweise um 1844 errichtet. Im Jahr 1930 erhielt das Haus einen massiven Anbau, welcher heute zusätzlichen Wohnraum bietet. Im Erdgeschoss liegen die Blockstube - mit Kachelofen für die kühlen Tage des Jahres, eine Speisekammer, ein Bad, ein Gästezimmer und eine separate Toilette. Das Obergeschoss verfügt über vier Zimmer unterschiedlicher Größe.
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Exposee

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung


AUFGRUND DER AKTUELLEN LAGE BITTEN WIR SIE UM TELEFONICHE TERMINABSPRACHE FÜR DEN BESUCH DER GESCHÄFTSSTELLE. 

Umgebindehaus – Bauernhaus des Jahres 2020

Die Stiftung Umgebindehaus setzt sich für die Erhaltung der Umgebindehäuser, Schrotholzhäuser und Fachwerkhäuser in den Landkreisen Bautzen und Görlitz ein. Dabei sind wir für Sie da von der Notsicherung gefährdeter Umgebindehäuser, der Vermittlung von Umgebinde- und Fachwerkhäusern in der Umgebindehaus Börse, der Beratung und Hilfe bei Anträgen und Sanierungen bis hin zum alljährlich am letzten Sonntag im Mai stattfindenden Tag des offenen Umgebindehauses.