Facebook Kontakt

TAG DES OFFENEN UMGEBINDEHAUSES

Aufruf2019_TagdesoffenenUmgebindehaus.png

VERFALL AUFHALTEN

Aufruf_Spenden.png

NEUESTE IMMOBILIE

Ein historisches Umgebindehaus mit neuem Dach und neuer Fassade, innen im Originalzustand erhalten mit faszinierenden Details. -siehe Exposee -

mehr Dazu

KONTAKT

Stiftung Umgebindehaus
Ernst-Thälmann-Straße 42
02727 Ebersbach-Neugersdorf
OT Neugersdorf

Bürozeiten:
Mo. / Di. / Do. 09.00 - 16.00 Uhr
(Bitte möglichst nach telef. Absprache.)

Beratungstermine vor Ort: Mittwoch
und Freitag nach Vereinbarung

Umgebindehaus-Liebhaber gesucht

Dieses außergewöhnlich geschnittene Wohnhaus besteht aus einem eingeschossigen Umgebindeteil mit ausgebautem Dachgeschoß und einem in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts versetzt angebauten zweigeschossigen massiven Teil. Der Umgebindeteil, der vermutlich aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammt, steht unter Denkmalschutz. Der massive Teil des Hauses besitzt einen geräumigen, nicht ausgebauten Dachboden und ist unterkellert. In reizvoller Weise vereint das Haus gemütliches, behagliches Wohnen im traditionellen Holzhaus mit vielfältiger Nutzungsmöglichkeit in den hellen, freundlichen Räumen des neueren Teils des Hauses, zu dem auch ein offener Holzbalkon im Erdgeschoß mit Blick in den Garten gehört. Das Haus wird mittels einer Gasheizung beheizt und kann sofort bezogen werden. Einige Reparatur- und ggf. Instandhaltungsarbeiten stehen an. Das Haus wird von einem weitläufigen Garten mit alten Obstbäumen gesäumt, an dessen Rand sich die Garage befindet, die in den sechziger Jahren erbaut wurde. Das Grundstück liegt in Cunewalde, einem anerkannten Erholungsort mit bestens ausgebauter Infrastruktur. Kindergarten, Oberschule, Arztpraxis, Supermarkt, Freibad und einige Restaurants sind leicht zu Fuß zu erreichen, ebenso gibt es eine Sparkasse, eine Apotheke sowie eine Grundschule im Ort.

Exposé Nr.: 30
Ort: Cunewalde
Preis: 88.000,00 €
Wohnfläche: 150 m²
Grundstücksfläche: 1342 m²

Kontakt aufnehmen


ZURÜCK